KITO EQ und KITO ER2 Elektrokettenzüge verstärken die Produktion von KAMAZ Lkw KAMAZ aus Russland ist einer der führenden Hersteller von Lastkraftwagen, Bussen und Sonderfahrzeugen weltweit. Über die Grenzen von Russland hinaus ist das Unternehmen als Durchstarter bekannt. Nicht nur, weil es regelmäßig die Charts der führenden LKW-Hersteller anführt, sondern auch weil das Werksteam seit
KITO SHER2M Elektrokettenzug hebt und senkt Pumpen in einer Wasseraufbereitungsanlage Effiziente Abwasseraufbereitung ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Es dauert meist mehrere Jahre, bis eine Aufbereitungsanlage nach höchsten Standards konzipiert und fertiggestellt ist. Die Werke sind ein wichtiger Teil der Trinkwasserproduktion einer Gemeinde und müssen daher immer den aktuellsten Umweltvorschriften entsprechen. Moderne Wasseraufbereitungsanlage in Finnland Das Unternehmen
Am 1. Juli 2020 übernahm die Kito Corporation (KITO) durch ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft Kito Europe GmbH alle verbliebenen Anteile der niederländischen Firma Van Leusden B.V.. Bereits seit April 2018 wurden 37,5 % der Anteile durch den japanischen Hebezeug- und Kranhersteller KITO gehalten. Van Leusden B.V. agiert nun unter der Marke KITO VAN LEUSDEN hauptsächlich in
CB mit GS SIegel
Das GS-Zertifikat für „Geprüfte Sicherheit“ ist seit Jahren weltweit als Sicherheitszeichen anerkannt. Verbraucher und Anwender vertrauen auf das Logo und wissen, dass damit bei sachgemäßer Verwendung absolute Sicherheit garantiert wird. Das Siegel wird ausschließlich an Produkte vergeben, die sich einer freiwilligen Qualitätskontrolle unterziehen und den gesetzlichen Anforderungen des deutschen Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG) entsprechen. Die KITO Handkettenzüge
OBEN