Presse

Mit Sicherheit bei der Windtechnologie: KITO EUROPE ist Teil des NRW Gemeinschaftsstands auf der Husum Wind 2017

Auf Deutschlands wichtigster Windenergiemesse darf KITO EUROPE aus Düsseldorf nicht fehlen. KITO ist ein weltweiter Marktführer im Bereich der Kettenzüge und der Kettentechnologie, dessen EMEA Geschäfte von der NRW-Landeshauptstadt aus gesteuert werden.

Die Windkraftindustrie ist eine der wichtigsten Branchen, für die KITO EUROPE regelmäßig maßgeschneiderte Produktlösungen entwickelt. Die Stärke des Unternehmens liegt darin, nicht einfach standardisierte Produkte für den Bau von Windkraftanlagen zur Verfügung zu stellen, sondern schon im Planungsprozess mit einzusteigen. KITO Produkte werden individuell nach Wunsch der Windkraftanlagenhersteller entwickelt und hergestellt. Gemeinsam mit professionellen Partnern werden die jeweiligen Produktspezifika so intelligent ausgearbeitet, dass alle Arbeitsschritte rund um Lastaufnahme und Materialfluss bei der Wartung von Windkraftanlagen so effizient wie möglich gestaltet sind.

Das ist umso bedeutender, als dass Deutschland der größte Windstromproduzent Europas und somit der wichtigste Markt für Windenergieanlagen ist. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen spielt dabei eine besondere Rolle, da es Standort von vielen Zulieferfirmen wie KITO EUROPE ist. Den NRW Gemeinschaftsstand finden Sie in Halle 3, Stand B04.

KITO wird der Branche einige seiner Spitzenprodukte für die Windtechnologie präsentieren:

Der KITO LB Hebelzug eignet sich aufgrund seiner hohen Leistungsfähigkeit besonders für schwere Zug-, Hebe- und Spannanwendungen und hält dabei den schwierigsten Herausforderungen stand.

Mit dem leichten und kompakten KITO LX Hebelzug lassen sich anspruchsvollere Aufgaben des Hebens, Ziehens und Positionierens von Lasten im Kleinlastbereich mühelos realisieren. Lasten von 250 kg bzw. 500 kg sind für den Hebelzug kein Problem. Er wird überwiegend dort eingesetzt, wo auf sehr engem Raum oder bei wechselnden Arbeitshöhen filigrane Teile aneinandergefügt werden müssen.

Der KITO CX Handkettenzug im Taschenformat ist dort gefragt, wo Reparaturarbeiten durchgeführt werden und der Monteur das Gerät bei sich tragen muss. Den Mini-Kettenzug gibt es in zwei Versionen mit einer Tragfähigkeit von 250 kg bzw. 500 kg. Überlastungsschutz durch die serienmäßige Rutschkupplung gehört zur Standardausrüstung.

Wer auf der Suche nach den besten Produkten in den Bereichen Sicherheit, Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit ist, der ist mit den KITO Elektrokettenzügen richtig beraten. Die ER2 Elektrokettenzüge können fast nahezu überall individuell eingesetzt werden. Zum Lastentransport innerhalb wie außerhalb von Windenergieanlagen ist der KITO ER2 Elektrokettenzug ebenso wie der KITO ED erprobt und bietet eine gute Basis für sichere Hebelösungen.

KITO EUROPE bewegt die Windenergiebranche!

Machen Sie sich selbst ein Bild, erleben Sie die Produkte und besuchen Sie die KITO Präsenz am NRW Gemeinschaftsstand in Halle 3, Stand B04.

Beitrag teilen
Ähnliche Beiträge
KITO ED Elektrokettenzüge komplettieren ProKASRO Sanierungsfahrzeuge…
Steinsalz und Kalisalz werden in Deutschland aus Salzbergwerken gewonnen. Die…
Sie suchen einen leistungsstarken Elektroseilzug, der gleichzeitig auch wartungs- und…