LB Hebezug mit Hängekran Funktion

Die Zugvariante mit hohem Sicherheitspotential

Mit besonderer Eignung für schwere Zug-, Hebe- und Spannanwendungen zeichnet sich der KITO Hebelzug (Hängekran) Modell LB durch seine hohe Leistungsfähigkeit aus. Der Hebezug mit Hängekran Funktion hält dabei den schwierigsten Herausforderungen der Industrie stand. Dies ist z.B. der Fall im Schiffbau, wo Bleche gezogen werden, dort, wo Träger und Kopfträger miteinander verbunden werden müssen und überall dort, wo es auf Präzisionsarbeiten auf engstem Raum ankommt.

Für sein anspruchsvolles industrielles Design wurde der LB darüber hinaus im Jahre 2009 mit dem begehrten Preis des „Excellent Product Awards“ durch die Japan Society of Mechanical Engineers (JSME) ausgezeichnet.

Der Hebelzug LB ist in den Traglasten von 800 kg bis 9 t erhältlich, wobei bis zu einer Traglast von 3,2 t mit einem Lastkettenstrang, bei einer Traglast von 6,3 t mit zwei Laststrängen und bei einer Traglast von 9 t mit drei Laststrängen gearbeitet wird. Die Staffelung der Traglasten reicht von 0,8 t, 1,0 t über 2,5 t, 3,2 t bis 6,3 t und 9 t. Damit gehört KITO zu den wenigen Herstellern, die Ihre Hebelzüge mit 1,0 t und 2,5 t Traglast anbieten.

Ausgestattet mit einem feinverzahnten Präzisionsgetriebe und einer zusätzlichen Induktivhärtung der Tragteile verfügt der LB über ein deutlich geringeres Gewicht und eine reduzierte Baugröße im Vergleich zu den anderen marktgängigen Produkten und Hängekränen. Mit dem LB Hebelzug können nun ein minimaler Kraftaufwand mit einer optimalen Hebedynamik verbunden werden.

Der LB zeichnet sich darüber hinaus durch einen Stahlrahmen, geschmiedeten Lasthaken und durch die vernickelte Lastkette aus, welche das Gerät auch für anspruchsvollste Daueranwendungen prädestiniert. Da die Lastgetriebekomponenten nur bis 25 % ihrer Lastgrenzen beansprucht werden, kann der Hebelzug mit Hängekran Funktion über lange Zeiträume zuverlässig mit geringem Wartungsaufwand betrieben werden. Ein Alleinstellungsmerkmal ist die Kettenfreilaufvorrichtung.

Bei den herkömmlichen Varianten kann es vorkommen, dass bei einem versehentlichen Bedienen des Umschalthebels durch den Werker während seiner Arbeit automatisch der Freilauf aktiviert wird, was im schlimmsten Fall bei geringen Lasten zum Herabfallen der Last führen kann. Beim KITO-Hebelzug ist dies ausgeschlossen, da er mit einem Freilaufknopf ausgestattet ist. Nur wenn dieser durch leichtes Ziehen betätigt wird, wird der Freilauf aktiviert und die Kette ist bereit zum Justieren.

Vollständige Beschreibung

Hängekran LB von KITO

Ihre Produktvorteile

  • Für den Dauereinsatz auch unter härtesten Bedingungen ausgelegt
  • Hohe Wartungsfreundlichkeit: das offene Gehäusedesign ermöglicht eine einfache Inspektion und Reinigung
  • Durch geringes Gewicht und reduzierte Bauhöhe: ideal für den Einsatz unter beengten Raumverhältnissen

Ausstattung

  • Tragfähigkeit: 800 kg bis 9 t
  • Leichtes Eigengewicht: liegt nur zwischen 6 kg und 40 kg
  • Einzigartige Kettenfreilaufschaltung mit Lastabsturzsicherung
  • Feinverzahntes Präzisionsgetriebe für weniger Kraftaufwand
  • Robuste Lastbremse für eine erhöhte Sicherheit des Bedieners
  • Zweistufiges Getriebe sorgt für einen geringen Kraftaufwand beim Bedienen unter Volllast
  • Hakenverschluss mit Sicherheitsvorrichtung, ideal für den Einsatz als Hängekran
  • Verstärkte Hakenmaulsicherungen
  • 4-fach vernieteter geschmiedeter Lasthaken
  • Erhöhte Durchhärtung der vernickelten Lastkette (Ausführung V Norm DIN EN 818-7) mit hoher Bruchfestigkeit (1000 N/mm2) garantiert höchste Widerstandsfähigkeit
Hängekran LB Details

Produktoptionen

  • LB-OLL Überlastsicherung
  • LB-OF ohne Freilauffunktion
  • KITO-Drahtseilklemme (KITO-Clip): entwickelt für den kombinierten Einsatz mit dem Hebelzug LB, z.B. für horizontales Ziehen von Lasten und Maschinen, der Clip ist nicht als Anschlagbefestigung vorgesehen
  • Spezieller Zurrhaken mit Sicherungslasche für den Einsatz in den Bereichen Schiffbau und Blechverarbeitung
  • Kettensperrschloss: schützt den Kettenbolzen und die Mutter vor Beschädigungen
  • KITO’s Überlasterkennung: Wenn das Hebezeug für Lasten benutzt wird, die die vorgeschriebene Tragfähigkeit überschreitet, erfolgt eine Warnung für den Bediener. Die Warnanzeige wechselt von grün auf rot und der Handgriff verändert seine Position um 15 Grad.

Technische Daten

Modell Tragfähigkeit (kg) Standardhub (m) Kraftaufwand bei Nennlast (daN) Eigengewicht (kg) Kettengröße (mm) Gewicht pro m Mehrhub (kg)
LB008 800 1,5 28,4 5,7 5,6 x 15,7 0,7
LB010 1000 1,5 34,3 5,9 5,6 x 15,7 0,7
LB016 1600 1,5 33,3 8,0 7,1 x 19,9 1,1
LB025 2500 1,5 36,3 11,2 8,8 x 24,6 1,7
LB032 3200 1,5 36,3 15,0 10,0 x 28,0 2,3
LB063 6300 1,5 37,2 26,0 10,0 x 28,0 4,7
LB090 9000 1,5 38,2 40,0 10,0 x 28,0 7,0

Downloads

Modell Deutsch Englisch
LB Handbuch PDF Download (DE) PDF Download (EN)
Modell Deutsch Englisch
LB Flyer PDF Download (DE) PDF Download (EN)
Download Deutsch Englisch Spanisch Russisch
Hauptkatalog PDF Download (DE) PDF Download (EN) PDF Download (ES) PDF Download (RU)
Typ Deutsch Englisch Spanisch Russisch
GS Zertifikat PDF Download (DE) PDF Download (EN) n/a n/a

IHR ANSPRECHPARTNER

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie eine individuelle Beratung zum Thema Hebezeuge?
Gerne helfen wir Ihnen bei allen Anliegen weiter. Fordern Sie uns!

OBEN