Presse

KITO EUROPE auf der „Maschinenbau. Metallurgie“ in der Ukraine

KITO EUROPE darf 2017 auf den wichtigen europäischen Messen nicht fehlen. Deshalb nahm das Team im Mai diesen Jahres auf der international ausgerichteten Ausstellung „Maschinenbau. Metallurgie“ in der Ukraine teil. Den Besuchern wurde gezeigt, welche innovativen Lösungen KITO EUROPE für die Metallverarbeitung anbietet.

Um aus über 180 Ausstellern herauszustechen, präsentierte sich KITO EUROPE am Stand der Enerprof Group, die als offizieller, ukrainischer Partner die Highlights in den Vordergrund stellte:

KITO LB Hebelzüge im Traglastbereich von 800 kg bis 3.200 kg, KITO CB Handkettenzüge im Traglastbereich von 500 kg bis 3.200 kg sowie der KITO LX Hebelzug und der KITO CX Handkettenzug mit jeweils 250 kg Tragkraft wurden fachgerecht präsentiert und konnten vor Ort auf die Probe gestellt werden. Ergänzend dazu war auch das Rollfahrwerk TSР010 auf dem Stand installiert.

Manager, Ingenieure und andere Fachleute nahmen die Produkte genau unter die Lupe und ließen sich am Stand beraten. Das Team leistete so guten Service, dass sich manche Firmen direkt vor Ort für den Kauf der KITO Originale entschieden.

Durch diesen Erfolg und die Zusammenarbeit mit der Enerprof Group wird der Durchbruch von KITO EUROPE auf dem ukrainischen Markt weiter voranschreiten. Der japanische High-Tech Hersteller wird sein Standbein im Bereich Krane und Hebezeuge auch auf diesem Markt sichern.

Beitrag teilen
Ähnliche Beiträge
KITO ED Elektrokettenzüge komplettieren ProKASRO Sanierungsfahrzeuge…
Steinsalz und Kalisalz werden in Deutschland aus Salzbergwerken gewonnen. Die…
Sie suchen einen leistungsstarken Elektroseilzug, der gleichzeitig auch wartungs- und…