Fallstudien

Sonderwünsch? Immer gerne! KITO’s Spezialgebiet sind hohe und niedrige Herausforderungen

Niedrige Hebeanwendungen sind nicht einfach zu bewältigen. Doch in den meisten Produktionsanlagen gibt es Bereiche, in denen trotz geringer Deckenhöhe Hebeprozesse mit hohen Traglasten durchgeführt werden müssen. Weil das Werk umgebaut wurde, Maschinen modernisiert oder Prozesse neu aufgeteilt wurden. KITO EUROPE hat zuletzt für einen pharmazeutischen Kunden diese knifflige Aufgabe gelöst.

Um minimalen Platz bestmöglich auszunutzen, eignet sich am besten der KITO SHER2M Elektrokettenzug mit Motorfahrwerk und niedriger Bauhöhe. Das Besondere an diesem Hebezeug ist die effiziente Verarbeitung des robusten KITO ER2 Elektrokettenzugs. Durch die Konstruktion mit spezieller Kettenführung wird jeder Zentimeter genutzt und ein optimales Hakenmaß erreicht. So kann die Last direkt bis unter den Träger gefahren werden. Entsprechend wurde die aktuelle Sonderanfertigung für die pharmazeutische Industrie gestaltet: Der KITO SHER2M ist an einer Profilträger-Einschienenbahn angebracht und soll den Deckel einer fassartigen Produktionsanlage anheben. Aufgrund des komprimierten Designs wird mit dem Kettenzug die Hubhöhe so effektiv wie möglich ausgenutzt, während Lasten bis zu 500 kg gehoben werden können.

In diesem pharmazeutischen Spezialfall wurden gemeinsam mit dem Partner Industrial Lifting S.A. aus Belgien sogar noch weitere Sonderwünsche des Kunden berücksichtigt, um den Einsatz gemäß der Pharma-Vorschriften zu gestalten: Haken, Kette, Kettenführung, Führungsrollen, Verbindungsteile und Schrauben des Kettenzugbodies wurden aus Edelstahl gefertigt, genauso wie die Laufräder der Fahrwerke. Das Gehäuse des TSP Fahrwerks sowie die Halterung, die Schäfte und die Einstellringe wurden vernickelt. Um das Hebezeug absolut pharmazeutisch abzusichern, wurde der gesamte Zug mit einer 200 mµ dicken Epoxy-Lackierung versehen. KITO EUROPE erfüllt immer genau die Spezifika, die für eine langfristige und sichere Anwendung wichtig sind.

Der SHER2M Elektrokettenzug mit Motorfahrwerk und niedriger Bauhöhe wird auch oft in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Für diese Anwendung hat KITO die sogenannten „Food Grade“ Ausführungen entwickelt. Nur lebensmittelechte Lackierungen und andere entscheidende Spezifika für hohe Zuverlässigkeit und Reinheit werden bei diesen Modellen verbaut.

Beitrag teilen
Ähnliche Beiträge
KITO ED Elektrokettenzüge komplettieren ProKASRO Sanierungsfahrzeuge…