Aktuelles

KITO Innovation auf der LogiMAT 2017

Alle Besucher der jährlich größten Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss können sich auch dieses Jahr in Stuttgart von bewährten sowie neuen KITO Produkten persönlich überzeugen. KITO EUROPE präsentiert auf der LogiMAT in Halle 6, Stand 6A19, Originale der Hebe- und Fördertechnik zum Anfassen sowie ein kleines Highlight.

Bei KITO EUROPE steht „der Kleine“ groß im Fokus

Mit dem CX005 bringt KITO einen weiteren kleinen und zuverlässigen Handkettenzug auf den Markt, der auf der LogiMat Europapremiere feiert. Der große Bruder des CX003 (250kg Nennlast) wird in Stuttgart Kunden sowie interessierten Neukunden vorgestellt. Er befördert bis zu 500kg, ist aber leicht und kompakt gebaut (nur 4,8kg Eigengewicht, Aluminumgehäuse) und lässt sich deshalb überall dort zum Einsatz bringen, wo gerade Hebe- und Senkprozesse anfallen. Der handliche Kettenzug kann mühelos auch in hohe Positionen gehangen werden, so dass seine Einsatzgebiete weit über die üblichen Bereiche für klassische Flaschenzüge hinausgehen.

Garantierte Sicherheit durch einfache Bedienung

Auch bei diesem KITO Modell steht die Sicherheit des Anwenders an erster Stelle: Die Haken des CX-Kraftpakets sind mit einem besonders großen Innendurchmesser designt, um die Anwendungsgebiete auszubreiten und die Anbringung so einfach wie möglich zu machen. Gleichzeitig sind Ober- und
Unterhaken mit einer zuverlässigen Sicherheitsvorrichtung versehen. Die Bedienung des CX005 ist streng kontrollierbar, da die Lastkette milimetergenaue Bewegungen zulässt. Der eingebaute Überlastungsschutz warnt vor Fehlbedienung bei zu hoher Förderlast.

KITO ist als einer der weltweit führenden Anbieter von elektrischen und manuellen Kettenzügen auf der LogiMat 2017 zu treffen.

Halle 6, Stand 6A19

Ansprechpartner Presse: Minna Freyberg, marketing@kito.net

Beitrag teilen
Ähnliche Beiträge
KITO ED Elektrokettenzüge komplettieren ProKASRO Sanierungsfahrzeuge…